Logo unseres BSZ  
Berufliches Schulzentrum für Ernährung, Sozialwesen und Wirtschaft
des Erzgebirgskreises, Schneeberg/Schwarzenberg
 



Love is in the air - Frühlingsgefühle 2013



Unser diesjähriges Frühlingsprogramm, das am Dienstag, dem 26.03. 2013, stattfand, stand ganz im Zeichen der Liebe.


Unter diesem Leitgedanken versuchten wir den Frühling nach einem langen Winter mit aller Macht herbeizulocken.

Schülerinnen und Schüler aus Schneeberg und Schwarzenberg standen gemeinsam auf der Bühne.

Gefühle, Liebe, Hoffnung, Zerrissenheit und Herzschmerz wurden singend, tanzend und musizierend dargeboten. Dabei ist es immer wieder erstaunlich, welche künstlerischen Leistungen hervorgebracht werden.

Große Kondition bewiesen die Tänzerinnen mit I believe aus Honey, Express aus Burlesque und einem Ausschnitt aus Grease.
Kurzzeitig wackelte sogar die Bühne.

Anspruchsvoll ist es immer wieder, deutsche Lieder zu interpretieren. Das gelang der Band u.a. mit Wie soll ein Mensch das ertragen? und Privileg zu sein sehr gut. In diesem spannungsgeladenen Programm fanden sich aber auch besinnliche Momente. Instrumentalstücke auf dem Klavier oder der Mundharmonika vorgetragen, überzeugten die Zuhörer.

Wie sehr Musik begeistern kann, zeigt auch die Tatsache, dass ein Titel, den zunüchst nur zwei vortragen wollten, tatsächlich von der ganzen Unterrichtsgruppe, also 12 Schülern, gesungen wurde.

Ein Lob geht an die beiden Moderatorinnen, die souverän durch das Programm führten. Gut gearbeitet haben auch die Schüler, die die Technik bedienten.

So kamen die Einspielungen und die Hintergrundbilder immer zum richtigen Zeitpunkt. Alles in allem war es ein gelungener Abend, der einmal mehr gezeigt hat, dass es bei uns nicht nur um Wirtschaft, Soziales oder Biochemie geht.

Musik und Kunst gehören genauso dazu.

Wir hoffen, dass sich auch im nächsten Jahr wieder Talente finden, damit wir die schöne Tradition eines Frühlingsprogrammes fortsetzen können.