Logo unseres BSZ  
Berufliches Schulzentrum für Ernährung, Sozialwesen und Wirtschaft
des Erzgebirgskreises, Schneeberg/Schwarzenberg
 



Lafer, Lichter, Caesar


Lasagne? Pizza?


Jeder kennt die üblichen Gerichte aus Italien. Aber wie wäre es mit der altrömischen Küche: Kirschfladen oder römischen Salat.

Unsere Klassen, die GN13B und GN13A, hatten die Idee, diese Küche wiederzubeleben. An einem Dienstag gegen 7:45 Uhr fanden wir uns in unserer schuleigenen Küche ein.

Unter der Aufsicht unserer Fachlehrerin Frau Weißflog bereiteten wir die Gerichte zu und hatten daran große Freude.
Das Menü bestand aus:
- Römischer Salat
- Moretum (ein knoblauchlastiger Frischkäseaufstrich)
- Lukanische Buletten
- Käsesoße mit Nudeln
- Heiße Kirschfladen.

Um uns die Arbeit zu erleichtern teilten wir uns Gruppen auf, und jede übernahm eine Aufgabe, so kümmerten sich die einen um den Salat und andere um den Nachtisch. Nachdem wir die Gerichte zubereitet hatten, saßen wir zusammen und genossen das gute Essen. Anschließend musste noch die Küche in Ordnung bebracht werden.

Alle packten mit an, so war das sehr schnell erledigt.

Zum Schluss bleibt zu sagen, dass es eine wunderbare Abwechslung einem normalen Schultag war. Es gab viel Neues zu lernen, aber das wichtigste war, dass es allen gefallen hat. So etwas sollte man auf jeden Fall öfter machen.