Was alles im September 2015 geschah ...


Sept
03

Super Beach in Schneeberg - Super Teilnahme - Top-Platzierungen unseres BSZ


Nicht nur die Anzahl unserer Beach-Doppel war ein Rekord, auch die Leistungen und entsprechenden Platzierungen. Am 03.09.2015 traten insgesamt 32 Sportler an, um in die Endrunde am darauffolgenden Tag einzuziehen.

Natürlich war klar, dass auf Grund des Teilnehmerrekordes unserer [...]

Sept
08

Alles Käse - oder was?


Wer im Supermarkt Käse erwerben möchte, steht vor einer riesigen Auswahl: Edamer, Gouda, Emmentaler, Tilsiter?

Doch wo kommt der Käse überhaupt her?
Und wie wird er hergestellt?

Wir, die Kursstufe 12 des beruflichen Gymnasiums [...]

Sept
13

Abschlussfahrt FS 14


Die Klasse FS14 hat vom 13.09.2015 bis 18.09.2015 mit Frau Günther und Herrn Groß eine Klassenfahrt nach Italien unternommen.

Am 13.09.2015 um 22 Uhr fuhren wir mit dem Bus nach Jesolo.
Etwa 11 Uhr kamen wir am Hotel "Oasi Verde" an.
An dem Tag konnten wir uns [...]

Sept
15

Altenpflege in Rodewisch


Am 15.09.2015 besuchte unsere Klasse AP13 das Sächsische Krankenhaus in Rodewisch, wo wir uns verschiedene Stationen wie die Neurologie und die Gerontopsychiatrie anschauen durften.

Wir wurden gegen 8:15 Uhr von Frau Wagner, der [...]

Sept
15

Ausstellung zum Thema Freundschaft


Wir, die Erzieherklassen EZ13A und EZ15A sowie die Fachlehrer Frau Roth und Frau Grimm- Menzel fuhren am Dienstag den 15.09.2015 in das Deutsche Hygienemuseum nach Dresden.

Uns erwartete eine [...]

Sept
24

Religionsunterricht im Reisebus


Luther, Guttenberg, Cranach...

Viele verbinden diese Persönlichkeiten mit einer bestimmten Zeit - Der Reformationszeit.

Was bedeutete es Bücher, wie vor fast 500 Jahren zu lesen, zu schreiben und zu drucken? Wo nahmen die Bücher und deren Schriften ihren [...]

Sept
28

Unser BVJ schnuppert Höhenluft


Am Montag, den 28.09.2015 machte sich unser Berufsvorbereitungsjahr auf nach Erlabrunn, um den Klettersteig Walther Keiderling zu bezwingen.

Begleitet wurden wir von zwei professionellen Kletterguides des outdoorteams Westerzgebirge e.V.
Und was ist das wichtigste beim [...]